Zum Hauptinhalt springen
Auszeichnung CityWire, Spiekermann & CO AG

Ausgewählt als TOP 50-Vermögensverwalter 2020

Der Finanzinformationsdienst Citywire Deutschland zählt die Spiekermann & CO AG erneut zu den TOP 50-Vermögensverwaltern in Deutschland.

 

Citywire Deutschland zeichnet mit diesem Zertifikat Vermögensverwaltungen aus, die ihre Mandanten bei der Geldanlage qualifiziert und unabhängig begleiten. Denn gerade im Krisenjahr 2020 seien die Menschen auf der Suche nach Experten, denen sie vertrauen können.

 

Wichtige Kriterien für die Auswahl waren dem Team von Citywire Deutschland neben einer Lizenz zur Erbringung von Finanzdienstleistungen und einer Zulassung als Finanzportfolioverwaltung auch die Unabhängigkeit der Vermögensverwaltung von übergeordneten Finanzdienstleistern und Banken. Unter diesen Unternehmen wurden dann die 50 Vermögensverwaltungen mit den meisten „Assets under Management“ ermittelt. Die Spiekermann & CO AG wurde im zweiten Jahr in Folge als TOP 50-Vermögensverwalter ausgezeichnet.

weitere Neuigkeiten

12.10.2021
Oktober 2021: Evergrande und Tapering

Nach der positiven Entwicklung im Jahr 2021 war das dritte Quartal geprägt von einer ausgiebigen Seitwärtsbewegung der Aktienmärkte. Im September kamen diese jedoch unter Druck. Die größte Verantwortung dafür wird einem in Deutschland wenig bekannten Unternehmen zugeschrieben: Der Evergrande Group aus China. Evergrande war vor drei Jahren, gemessen am Börsenwert, die teuerste Immobilienfirma der Welt und mit vielen Tochterunternehmen und Beteiligungen stark verschachtelt.

12.10.2021
Zu Gast bei Arminia Bielefeld in der SchücoArena

Am 5. Oktober 2021 waren etwa 50 Gäste unserer Einladung in die Bielefelder SchücoArena gefolgt, um Einblick in die aktuelle Kapitalmarktentwicklung und das Innenleben eines Fußballvereins zu erhalten.

08.10.2021
Geldanlage 2022: Von der kalten Enteignung zur heißen Stagflation?

Das Jahr 2022 könnte für viele Sparer eine echte Zäsur darstellen: Wenn die Inflation auf dem Niveau von vier Prozent bleibt, wird die Kaufkraft ihrer Ersparnisse noch schneller dahinschmelzen als bisher schon. Die einzige Lösung für alle, die noch immer auf Bankkonten und Anleihen schwören, lautet: Investieren Sie endlich – bitte!