Skip to main content
  • Kontakt
    • Was können wir für Sie tun?
    • Standort Osnabrück
      0541 33588-0
    • Standort Münster
      0251 2707799-0
    • Standort Bielefeld
      0521 30566-0
    • Standort Nordhorn
      05921 30458-0
    • Anfahrt

„Das Team steht“

Die Filiale der Spiekermann & CO AG in Bielefeld zeigt sich personell neu aufgestellt. Thomas Hachmeister komplettiert seit Anfang April das dreiköpfige Team der Spiekermann & CO AG in Bielefeld. Mit Vorstand Dirk Scherz erläutert er die Erwartungen und Ziele.

Herr Scherz, die Filiale in Bielefeld hat eine Phase der Restrukturierung durchlaufen. Ist sie mit der neuen Personalie nun abgeschlossen?

Dirk Scherz: Wir hatten den Ehrgeiz, dem anspruchsvollen Markt in und um Bielefeld personell so zu begegnen, dass nicht nur unsere Kompetenz, sondern auch die Werte, für die wir stehen, deutlich sichtbar werden. Nach einer Zeit des Übergangs ist uns die personelle Neuausrichtung mit Christian Flottmann, Simone Klinghagen und nun Thomas Hachmeister, denke ich, sehr gut gelungen. Das Team steht. Jetzt kann es zielgerichtet und mit ruhiger Hand seine Impulse in diese besondere Region aussenden.

Was macht die Region so besonders?

Dirk Scherz: Bielefeld und Ostwestfalen sind wirtschaftlich ungemein starke Regionen mit sehr viel Potenzial für uns – aber auch mit sehr hohem Wettbewerbsdruck. Wir sind fest davon überzeugt, dass es hier ein ausgeprägtes Bedürfnis nach einem unabhängigen Vermögensbetreuer gibt. Insofern ist es wichtig, deutliche Impulse zu setzen.

Das klingt nach einem hohen Erwartungsdruck, Herr Hachmeister, oder?

Thomas Hachmeister: Auf jeden Fall nach einer spannenden Herausforderung! Mein Vorteil ist, dass ich als gebürtiger Bielefelder den Markt und die Menschen hier sehr gut kenne. Wichtig ist aber auch, dass wir die Herausforderung zu dritt, als Team, annehmen.

Mit welchen Erwartungen sind Sie selbst zur Spiekermann & CO AG gewechselt?

Thomas Hachmeister: Ich bin schon recht lange im Private Banking unterwegs, besonders im Wertpapiergeschäft. Auf die Dauer hat mich das übliche Prinzip, produktorientiert zu beraten, nicht wirklich ausgefüllt – weil es selten dazu führt, dass Mandanten das bekommen, was sie wirklich brauchen. Das mandantenorientierte Denken und Handeln, wie es die Spiekermann & CO AG seit vielen Jahren vormacht, reizt mich ungemein. Mit einem ganzen Arsenal an Möglichkeiten als Lebensbegleiter meiner Mandanten zu fungieren, darauf freue ich mich sehr!

Und welche Ziele haben Sie sich gesetzt?

Thomas Hachmeister: Zuerst einmal möchte ich mir die Zeit nehmen, die bestehenden Mandanten in persönlichen Gesprächen intensiv kennenzulernen. Das ist die entscheidende Grundlage für alles. Ohne das gegenseitige Verstehen kann es ja keine wirklich gute Beratung geben. Da lohnt es sich, auch mal eine halbe Stunde mehr zu investieren.

Die Filiale der Spiekermann & CO AG in Bielefeld zeigt sich personell neu aufgestellt. Mit Thomas Hachmeister (M.) ist am 1. April Teammitglied Nummer drei hinzugekommen. Gemeinsam mit Vorstand Dirk Scherz (l.) stellen wir ihn hier vor.

Thomas Hachmeister (43) ist in Bielefeld geboren, wo er auch zur Schule ging und studierte. Das Thema Vermögensverwaltung hat er von der Pike auf gelernt, zunächst während einer Ausbildung bei der Sparkasse Lemgo. Zehn Jahre lang arbeitete er als Vermögensverwalter in Bochum, bevor er 2014 ins Private Banking der Volksbank Halle wechselte. Privat ist Thomas Hachmeister sehr sportlich unterwegs – passiv als Fan von Arminia Bielefeld, aktiv beim Joggen und in seiner Tennismannschaft. Außerdem besucht er regelmäßig die Gottesdienste seiner Kirchengemeinde.