Zum Hauptinhalt springen
Auszeichnung Vermögensverwalter-Test von Capital für die Spiekermann & CO AG

Erneut Top-Bewertung beim Vermögensverwalter-Test von Capital

Für das herausragende Management realer Kundendepots erhielt die Spiekermann & CO AG erneut vier Sterne in der Gesamtwertung des Vermögensverwalter-Tests von Capital. Damit wurden wir bereits zum dritten Mal mit einer Top-Bewertung vom Wirtschafts- und Finanzmagazin Capital und dem Institut für Vermögensaufbau ausgezeichnet.

Pandemie als Härtetest für Vermögensverwalter

 

Nach Angaben der Tester war das vergangene Pandemiejahr eine große Bewährungsprobe für alle Vermögensverwalter. „Umso erfreulicher, dass wir auch unter diesen Stressbedingungen erneut eine TOP-Bewertung erhielten“, freut sich Timo Veeneman, Vermögensbetreuer der Spiekermann & CO AG.

Besonders stark zeigte sich unser Team wieder einmal in der Kategorie „ausgewogenes Depot, für das wir insgesamt die Höchstnote „5 Sterne“ erreichten. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit dieser Auszeichnung die Reihe von Top-Bewertungen aus den letzten Jahren lückenlos fortsetzen konnten“, erklärt Timo Veeneman. „Vielen Dank an unser engagiertes Team, das kontinuierlich an diesen Erfolgen arbeitet und diese Auszeichnung zu Recht verdient hat.“

weitere Neuigkeiten

23.07.2021
„Beste Bedingungen für individuelle Lösungen“

Vermögensbetreuer Bernd Anneken verstärkt seit dem 1. Juli 2021 das Osnabrücker Team der Spiekermann & CO AG.

20.07.2021
Neue Leitung der Filiale Osnabrück

Gregor Wöstmann bereitet sich langsam auf seinen wohlverdienten Ruhestand vor und übergab den Staffelstab für die Leitung der Filiale Osnabrück am 01.07.2021 an Georg Weimer.

Blicken mit Zuversicht in die Zukunft: Aufsichtsrat und Vorstand der Spiekermann & CO AG
16.07.2021
Jahreshauptversammlung im Zeichen des Jubiläums

Erfreuliche Ergebnisse auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Aktionäre der Spiekermann & CO AG. Trotz der erschwerten Rahmenbedingungen durch die Corona-Pandemie konnte die Dividendensituation für das abgelaufene Geschäftsjahr ausgebaut werden.