Zum Hauptinhalt springen

„Unsere Fonds zählen zu den nachhaltigeren“

Die Fonds der Spiekermann & CO AG erhalten begehrtes Nachhaltigkeitssiegel der Rating Agentur MSCI

Das Thema Nachhaltigkeit wird auch bei der Auswahl von Anlageprodukten immer wichtiger, ein Trend, den die Spiekermann & CO AG seit jeher mit großem Engagement verfolgt. Lange vor Einführung europäischer ESG-Regularien (ESG = Environment, Social, Governance) hat das Unternehmen bereits Einzelengagements aus bestimmten Branchen, deren Geschäftsmodelle sie als ethisch kritisch eingestuft haben, aus dem Portfolio ausgeschlossen. Thomas Keller, Analyst der Spiekermann & CO AG: „wir berücksichtigen Nachhaltigkeit in der Anlage schon viele Jahre und vernehmen auch ein zunehmendes Interesse bei einigen unserer Mandant*innen. Umso mehr freuen wir uns, dass das Unternehmen MSCI unsere Arbeit im Stiftungsfonds Spiekermann & CO und im Fonds Spiekermann & CO Strategie I mit der positiven Bewertung honoriert.“

 

Besser als die Vergleichsgruppe

Der US-amerikanische Index-Anbieter MSCI zählt weltweit zu den Top-3-Agenturen in der Bewertung von Anlagen in Bezug auf Nachhaltigkeitskriterien. Die Allokation der beiden Spiekermannfonds wurde anhand von ESGKriterien mit der Note A bewertet. „Darauf sind wir stolz, denn damit zählen unsere Fonds zu den nachhaltigeren“, so  Thomas Keller. „Im globalen Maßstab schneiden wir besser ab als die meisten Fonds.“

 

Der Weg zählt

Vor allem aber ist die Note „A“ eine Bestätigung dafür, dass die Spiekermann & CO AG mit ihrer eigenen Nachhaltigkeitsstrategie richtig liegt. Nachhaltigkeit ist bekanntermaßen alles andere als ein eindeutiger Begriff, und auch die Kriterien zur Bewertung von Nachhaltigkeit variieren. „Bei der Spiekermann & CO AG legen wir den Schwerpunkt nicht allein darauf, was ein  Unternehmen heute macht, sondern wir schauen uns auch den Weg an, den es einschlägt“, erläutert Thomas Keller. „Wohin fließen die Investitionen, die die Zukunft eines Unternehmens prägen? In Kohlekraftwerke oder in Windparks? Wir denken nicht programmatisch – sondern pragmatisch. Und diesen Weg werden wir weitergehen.“

weitere Neuigkeiten

Deutschlandstipendiatin Jessica Wetstein
07.06.2024
„Unsere Leidenschaft: Junge Talente fördern“

Als Förderer dürfen wir aktuell Jessica Wetstein ein Jahr lang dabei unterstützen, ihr Studium im Bereich der Wirtschaftspsychologie voranzutreiben.

28.05.2024
„Eine Region mit großem Potenzial“

Die Vermögensbetreuerin Nadine Fidansoy ist das neue Mitglied der Spiekermann & CO AG in der Region Bielefeld. Im Interview stellen wir Sie Ihnen persönlich vor.

24.05.2024
„Den Dialog mit den Mandanten vertiefen“

Cynthia Steenken verstärkt seit Februar die Spiekermann & CO AG im Bereich Marketing und Digital Sales. Im Interview gibt sie Einblicke in ihre neue Aufgabe und die Erwartungen, die sie daran knüpft.