Zum Hauptinhalt springen

20 Jahre Engagement für die Menschen und die Region Münster

Seit 20 Jahren macht sich die Spiekermann & CO AG für das gesellschaftliche, kulturelle und sportliche Leben in und um Münster stark. Nur eine Filiale in der Stadt zu unterhalten und von hier aus Mandant*innen zu versorgen, war den Vermögensbetreuern stets zu wenig. Das gilt übrigens nicht nur für Münster, sondern auch für die anderen Filialen in Osnabrück, Bielefeld und Nordhorn. Hier einige Auszüge aus dem Engagement für die Menschen und die Region.

Aktiv in der Stiftung „Bürger für Münster“

Die Verbindung zwischen der Spiekermann & CO AG und der Stiftung „Bürger für Münster“ ist fest und innig. Seit zehn Jahren ist Margarete Kordt, Leiterin der Filiale in Münster, im Vorstand der Stiftung tätig und verantwortet in der Hauptsache die Finanzen. Nach dem Motto „Gemeinsam für Münster“ will die Stiftung„Bürger für Münster“ den Zusammenhalt in der Stadt stärken und Unterstützung insbesondere in Bereichen leisten, wo die öffentliche Hand nicht hinreicht. Mit  großem Einfühlungsvermögen findet die Bürgerstiftung für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen Lösungen und entwickelt passende Projekte. Zum Beispiel die "Leseleeze“ – eine Bücherei auf zwei Rädern, die Münsteraner Kindern das Lesen im wahrsten Sinne näherbringen will. Die Leseleeze ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der Stadtbücherei Münster.

Im Netzwerk mehr erreichen

Auch in den lokalen Ablegern internationaler Service-Clubs ist die Filiale Münster der Spiekermann & CO AG aktiv, zum Beispiel im Lions Club Münster. Ein Herzensprojekt, das gefördert wird, ist für beide zum Beispiel das Projekt „Mitmachkinder“. Über 2.000 Kinder und Jugendliche aus Münster hat die Stiftung bisher gefördert, indem sie Teilnehmerbeiträge beispielsweise für Sportvereine oder Musikunterricht übernommen hat. Als die Stiftung vor zehn Jahren ins Leben gerufen wurde, hat sie mit sieben Förderkindern angefangen. Im vergangenen Jahr waren etwa 400 Kinder und Jugendliche in der Förderung. Der Zonta-Club Münster setzt sich vor allem für die Belange von Frauen und Mädchen in der Region ein. Beispielhaft ist das Projekt Tanz-Theater-Stimme, ein fortlaufendes Tanztheaterprojekt für Mädchen von neun bis zehn Jahren. Das Projekt befasst sich mit der Förderung des Selbstbewusstseins und der Entdeckung des eigenen individuellen Ausdruckspotentials als Maßnahme zur Gewaltprävention.

Sportlicher Frieden

Seit mehr als zehn Jahren veranstaltet der Verein Sportler 4 a childrens world jährlich den Friedenslauf von Münster nach Osnabrück, der an die Friedensverhandlungen zum Ende des Dreißigjährigen Krieges in beiden Städten erinnert. Unterstützt und begleitet wird das sportliche Event von der Spiekermann & CO AG. Startpunkt für den 60 Kilometer langen Lauf ist jeweils am Münsteraner Kiepenkerl, die Ziellinie wird in Osnabrück am Rathaus überquert. Der nächste Lauf findet am 06.09.2022 statt. Besondere Vorfreude bei der Spiekerman & CO AG löst der Blick auf das kommende Jahr aus. Dann jährt sich der Friedensschluss zu Münster  und Osnabrück zum 375. Mal – ein ganz besonderer Rahmen für den Friedenslauf also. 

weitere Neuigkeiten

20.09.2022
Unabhängigkeit für die Region

Als die Spiekermann & CO AG ihr Büro 2002 in Münster eröffnete, schloss sie eine entscheidende Lücke für Anleger*innen vor Ort: Sie trat als unabhängiger Vermögensbetreuer an, der seinen Mandant*innen mit einem breiten Portfoliomanagement zur Seite steht, über alle Assetklassen hinweg und dabei lediglich den individuellen Wünschen und Anforderungen seiner Mandant*innen verpflichtet. Das Leistungsspektrum ist heute größer denn je – die Nachfrage der Anleger‘*innen im Münsterland ebenso.

13.09.2022
Erholung an den Märkten

Unsere Analysten Mirko Kohlbrecher und Thomas Keller greifen in diesem Video-Marktkommentar die Hintergründe der jüngsten Erholung am Aktien- und Anleihenmarkt auf und geben einen kurzen Einblick in die Ausrichtung der Depots.

09.09.2022
Investieren in Lösungen: Diese Trends haben das größte Langfrist-Potenzial

Die deutliche Korrektur an den Aktienmärkten in diesem Jahr strapaziert die Nerven vieler Anleger. Für den Erfolg Ihrer Geldanlage ist es daher umso wichtiger, den täglichen Lärm an der Börse zu ignorieren und in jene Trends zu investieren, die auf lange Sicht das größte Potenzial bieten.